Skip to content
Biotech3d D2400 Ultraschall Kaltnebelgerät

Das 3D-Desinfektions-Verfahren

Unsere 3D-Desinfektion basiert auf der Ausbringung von flüssigen Wirkstoffen mittels Ultraschalltechnologie, um in einem breiten Wirkspektrum (auch resistente) Bakterien, Viren, Pilze und organische Gerüche aller Art zu beseitigen.

Raumluft und Oberflächen werden mittels Kaltvernebelung binnen kürzester Zeit von diversen schädlichen Keimen flächendeckend befreit. Zusätzlich wird durch diese Methode eine einzigartige antibakterielle Schutzschicht installiert, die auf Nicht-Kontakt-Flächen viele Monate wirkt und beiträgt Infektionen zu reduzieren.

Biotech3d D2400 Kaltvernebelung Geraet

Biotech3D-Ultrasonic-Geräte

Unsere in Österreich produzierten Geräte arbeiten energieeffizient und nahezu lautlos.

 

Das beinahe drucklose Erzeugen des Nebels durch Ultraschallmembran-Technologie bietet zahlreiche Vorteile und erlaubt die 3D-Desinfektion von jedem abgeschlossenen Raum – unabhängig von Größe oder Beschaffenheit, so dass selbst schmale Zwischenräume, Zwischendecken und Lüftungsrohre desinfiziert werden können.

Zu große Tröpfchen, wie bei der Kaltvernebelungsmethode durch Druckluft-Düsen werden somit vermieden – unsere Aerosole nähern sich volumenseitig den Maßen der Keime. Dadurch erreichen wir ein optimales Bindungsverhalten zwischen Wirkstoff und Keim ohne zu Nässen.
Die Partikelgrößen sind je nach Bedarf steuerbar – eine multilinguale Software erlaubt bis zu 20 Usern ein professionelles und sicheres Anwenden.

Lautstärke im Betrieb: < 63 dBa
Leistung, elektrisch: ca. 750 W  
Spannungsversorgung: 220-240 VAC
durchschnittliche Partikelgröße: <10 μm

Tank Volumen: 9,5 Liter
max. zu Desinfektionszwecken verwendbar: 6 Liter
Gewicht D2400 (leer): ca. 29 kg
Maße ( l x b x h) (Transportstellung): 79 cm x 47 cm x 70 cm
Maße ( l x b x h) (ausgefahrener Schiebegriff): 79 cm x 47 cm x 82 cm
Nebelleistung pro Stunde (Grundeinstellung): ca. 4 kg
Nebelvolumen pro Liter: ca. 50 m3
Nebelvolumen pro Gerät und Stunde: ca. 200 m3
Maximal programmierbarer Feuchtewert: 96% r.F.

Farben Gehäuse: weiß
Schutzklasse: IP44
WLAN-Unterstützung
Zertifizierungen: ISO 9001, ISO 14001, EN 15085, EN 6701, ECM;
Garantie: 2 Jahre

Desinfektionsmittel & Wirkprinzip

Biotech3D produziert eigene Desinfektionsmittel für die Applikation als Nebel und auch für Flächen nach europäischen Standards. 

 

Die Eigenschaften der Mittel leiten sich vom kationischen Wirkprinzip des polymeren Hauptwirkstoffes ab. Somit ergibt sich neben der breiten Wirkung gegen Erreger auch als technisch logische Folgerung unsere einzigartige Depotwirkung ergänzend zur 3D-Desinfektion.

Die Wirkung der Wirkstoffe als luftgetragenes Aerosol ist im Nebelverfahren und im standardisierten Suspensionstest selbstverständlich nachgewiesen. Der Nachweis für die Erzeugung und Wirkung der antibakteriellen Oberflächen über luftgetragene Aerosole wurde ebenfalls erbracht.

Wirkung im Detail

 

Die Kationen des wässrigen Desinfektionsmittels werden von den anionischen Ladungen (z.B. der Membrane von Bakterien) angezogen. Die entstehende teil-physikalische Irritation am und im Erreger führt zur Zerstörung der elektrischen Einheit und in weiterer Folge zum Zerfall des Erregers. Im Zerfallsprozess bleiben manche Kationen in der Bindung besetzt, während freie Kationen für künftige Desinfektionen oder zur Abwehr von Erregern parat stehen.

Biotech3D Technologoe Aerosole Infografik
© Biotech3D

Nachhaltige Wirkungsweise - Depotwirkung

Auf verschiedenen Oberflächen im Raum – bis hin zu Kartonagen – wurde sogar unter Einfluss von Kälte die sogenannte Depotwirkung bzw. die antibakteriellen Oberflächen im akkreditierten Labor in Anlehnung an ISO 22196 über Monate hinweg kontinuierlich und erfolgreich getestet.

Basierend auf diesen Testungen wurde gezeigt, dass die antibakterielle Depotwirkung in Anlehnung an diese ISO auch für MRSA sehr gut funktioniert. Die Schutzschicht entsteht durch die gezielte Verwendung von kationischen Wirkstoffen, etabliert in der humanen Wunddesinfektion. Die Verträglichkeit wurde zusätzlich in dermatologischen Testung mit 30 Probanden in Deutschland bestätigt (Beurteilung: „sehr gut“ / “excellent”).

Labor Test
dermatest
Deutsch